Vereine

Freiwillige Feuerwehr Kalenborn

Die Feuerwehr Kalenborn wurde 1919 als Pflichtwehr gegründet. Heute besteht die Freiwillige Feuerwehr aus 30 aktiven Mitgliedern und ist somit eine der größten Ortsfeuerwehren in der VG. 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kalenborn 100 Jahre.

www.ffw-kalenborn.de

Freiwillige Feuerwehr Kalenborn
Feuerwehrhaus Kalenborn

Jugendfeuerwehr Kalenborn

Im Jahr 1979 wurde die Jugendfeuerwehr Kalenborn mit 16 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahre gegründet. Sie war die erste im gesamten Landkreis Daun. Derzeit sind 11 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr Kalenborn aktiv. Hier widmen sich die Jugendlichen nicht nur einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung, sondern es werden den jungen Menschen Werte wie Kameradschaft und Verantwortungsbewusstsein vermittelt. Außerdem wird der Nachwuchs an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt.

Jugendwehr Kalenborn-Scheuern
Jugendwehr

Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kalenborn

Die Altersabteilung wurde 2007 gegründet und besteht aus zurzeit 10 Mitgliedern. Alles ehemalige Feuerwehrmitglieder und einige engagierte Mitbürger aus dem Dorf. Die Gruppe im Alter von 63 bis über 80 Jahren erledigt im Dorf viele ehrenamtliche Arbeiten, wie z.B. die Pflege des Dorfplatzes und Instandsetzungsarbeiten.

Am 1. Advent richtet die Altersabteilung der Feuerwehr Kalenborn das Weihnachtsbaumaufstellen aus. Hier kommen Groß und Klein aus dem Dorf zusammen um bei Musik, Punch, Bier, Waffeln usw. den neuen Dorf-Weihnachtsbaum zu bestaunen.

Altersabteilung Feuerwehr
Altersabteilung Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Scheuern

In der Eifel waren Anfang des letzten Jahrhunderts noch viele Dächer mit Stroh gedeckt. Verheerende Brände in Nachbarorten führten dazu, dass auch in Scheuern 1934 eine Freiwillige Feuerwehr gegründet wurde.

Heute besteht die Feuerwehr aus 9 aktiven Feuerwehrkameraden/innen und 4 Mitgliedern in der Altersabteilung. Neben der eigentlichen Kernaufgaben der Feuerwehr, das Löschen und Verhindern von Bränden, etc. entstanden auch gesellige Aktivitäten.

Feuerwehrhaus Scheuern
Brunnen in Scheuern

Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr und
des Brauchtums in Scheuern e.V.

2003 wurde der Feuerwehr- und Brauchtumsverein gegründet, der neben der Unterstützung der Feuerwehr, die „Alten Brauchtümer“ fortführt. Der Verein richtet die Laurentiuskirmes aus und führt das weithin bekannte „Schrompersfest“ fort, welches von der Tanzgruppe Scheuern 1988 erstmals ins Leben gerufen wurde. Der Verein unterstützt die Freiwillige Feuerwehr durch Anschaffung spezieller Feuerwehrausrüstung sowie den Ausbau und Erhalt des Spritzenhauses. Seit seiner Gründung sind durchgehend 55 Mitglieder aktiv im Verein tätig.

SV Roth-Kalenborn

Der SV Roth-Kalenborn wurde am 15.08.1983 gegründet und zählt heute etwa 250 aktive Mitglieder. Neben Fußball (1. Mannschaft Kreisliga A/Eifel; 2. Mannschaft Kreisliga C/Eifel) bietet der Verein darüber hinaus Gymnastik sowie Bodyforming an.
Der SV-RK freut sich jederzeit über neue Mitglieder und heißt Sportinteressierte zu einem Schnuppertraining herzlich Willkommen!

1.Vorsitzender:
Marco Rehnelt
Sonnenweg 18
54570 Kalenborn-Scheuern
06591/985157

E-Mail: vorsitzender@sv-roth-kalenborn.de

www.sv-roth-kalenborn.de

SV Roth-Kalenborn

Karnevalsverein MüKaRoOs

Der Karnevalsverein MüKaRoOs wurde als Nachfolger der „Müllenborner Karnevalisten“ im Jahr 1997 gegründet. Um den Zusammenhalt und die gemeinsame Freude an Karneval in den Vordergrund zu stellen, wurden die Namen aller beteiligten Orte Müllenborn, Kalenborn, Roth und Oos im neuen Namen Mü-Ka-Ro-Os verwendet. Seitdem wird in jedem Jahr zusammen gefeiert auf der großen Kappensitzung, dem Umzug am Karnevalssonntag und der Berni-Verbrennung zum Abschluss der Session.

www.muekaroos.de

MüKaRoOs ©Fotostudio Nieder
MüKaRoOs